Arbeitsgruppe Technische Informatik

Übungen zu: Rechnergestützter Entwurf digitaler Systeme

Die erste Übung findet am Dienstag, 26.04.2016 um 10:00 Uhr (c.t.) im LMS2, Ü2 statt.
Die Übungszettel werden üblicherweise montags ausgegeben, die Abgabe ist jeweils sonntags. Die Ausgabe selbst, sowie die Rückgabe und Bewertungen werden über das OLAT-System organisiert. Die Bearbeitung der Aufgaben geschieht in Zweiergruppen.

Musterlösungen werden nur online zur Verfügung gestellt, falls die erfolgreiche Bearbeitung einer Aufgabe die erfolgreiche Bearbeitung der vorigen Aufgabe erfordert.

In den Übungen werden Sie die Möglichkeit haben, tiefer gehende Fragen zum Vorlesungsstoff zu stellen und Ihre neu gewonnenen Kenntnisse in Hausaufgaben zu vertiefen. Außerdem gibt es einige Praxisanteile, in denen Sie u. A. eine Mikrocontrollerschaltung aufbauen werden, um ein Gefühl für Schaltungs- und Platinendesign zu bekommen.

Beachten Sie bitte, dass die Teilnahme an der Übung zwar keine formale Voraussetzung für die Zulassung zur Klausur ist, jedoch zeigt die Erfahrung, dass nur jene Studierenden die Abschlussprüfung bestehen, die auch tatsächlich teilgenommen und mitgearbeitet haben.